Zürcher Sehhilfe

Seite drucken

Der Computer als Hilfsmittel im Alltag

Der Computer, das Tablet und das Smartphone als Hilfsmittel im Alltag

Richtig ausgewählte und eingesetzte Hilfsmittel erleichtern die Arbeit am PC, mit dem Tablet und dem Smartphone. Sie ermöglichen den Zugang zur modernen Kommunikation auch für sehbehinderte Personen.

Die Informatik-Fachleute klären mit den Interessierten die persönlichen Bedürfnisse ab und zeigt ihnen in Einzelschulungen besondere Möglichkeiten und nützliche Anwendungen für den Alltagsbereich. Ihr Ziel ist es, Freude, Sicherheit und Selbständigkeit im Umgang mit dem PC, dem Tablet und dem Smartphone zu vermitteln.

Der Support bei der Beschaffung und Installation von Hard- und Software ist bei der Informatik-Beratung/-Schulung ebenfalls ein wichtiger Bestandteil.

Eine Informatik-Beratung/-Schulung bieten wir Ihnen zu folgenden Konditionen an:

  • Die Informatik-Beratung/-Schulung bieten wir Ihnen zu einem Kostenanteil von Fr. 80.- pro Stunde an. 

  • Bei Hausbesuchen fällt eine Wegpauschale von Fr. 30.- im Stadtgebiet und Fr. 50.- im übrigen Kantonsgebiet an.

  • Bei Personen im AHV-Alter und einer erstmaligen Informatik-Beratung/-Schulung deckt eine Stiftung die Kosten bis 7 Stunden.

  • Bei Bedarf ist auch eine Selbstzahlung möglich.Bei Personen im IV-Alter wird nach Bedarf ein Antrag zur Kostenübernahme an die IV gestellt.   

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Aura Zahner oder Herrn Martin Guldimann a.zahner[at]zsh.ch oder m.guldimann[at]zsh.ch oder 043 322 11 70 oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Beratungsstelle Zürich

Telefonisch erreichbar

Montag bis Freitag
08.15 bis 12.00 und 13.15 bis 16.30 Uhr

Verkauf Hilfsmittel

Montag bis Freitag
13.30 bis 16.30 Uhr

Persönliche Beratung nach Vereinbarung.

043 322 11 70

Beratungsstelle Winterthur 

Persönliche Beratung und Hilfsmittelverkauf nach Vereinbarung.

052 202 25 80

 

 

Spendenkonto

PC 80-2421-8
IBAN CH17 0900 0000 8000 2421 8